| 21:00 Uhr

Offene Keller in sieben Orten

BERNKASTEL-KUES. (cb) Das Wetter berechtigt zwar noch immer nicht zu den schönsten Aussichten, doch zumindest die Weinfreunde dürfen sich auf das verlängerte Wochenende freuen. Sie haben an Pfingsten die Qual der Wahl.

Gleich in sieben Orten in der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues öffnen die Winzer ihre Türen: in Bernkastel, Graach, Zeltingen, Lösnich, Maring-Noviand, Wintrich und auf der Ürziger Höhe Die meisten Betriebe sind bereits ab Freitagabend geöffnet. Zu edlen Weinen und Sekten werden überall auch die passenden Gerichte offeriert. In vielen Betrieben können sich die Besucher zudem über die Arbeit der Winzer informieren beziehungsweise an Wettbewerben teilnehmen und Preise gewinnen. Und auch an musikalischer Unterhaltung fehlt es an den vier Tagen in den sieben Weinorten nicht.