Opernchor in der Unterwelt

Traben-Trarbach. (red) Eine weitere Veranstaltung in der Programmreihe "Traben-Trarbacher Unterwelt" findet am Samstag, 25. Oktober, im Vinorellum Weingut Emert statt.Der Euregionale Opernchor aus den Niederlanden bietet bei seinem Chorkonzert ein Repertoire von Mozart, Verdi und Smetana.

Theo Kruse und Bert Heinen haben 2003 den Euregionalen Opernchor gegründet, weil es in der Euregio noch keinen Opernchor mit vergleichbarem Repertoire gab. Gesungen werden hauptsächlich Opernchorwerke aus bekannten aber auch weniger bekannten Opern; ergänzt durch Arien, Duette und Terzette, die von Chormitgliedern selbst interpretiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und ist kostenfrei. Es sind rund 150 Plätze zu belegen. Freikarten gibt es bei der Tourist-Information, Telefon 06541/83980.