Musik: Organistin konzertiert nach dem Gottesdienst

Musik : Organistin konzertiert nach dem Gottesdienst

Nach dem Gottesdienst in der barocken Klosterkirche des Karmelitenklosters Springiersbach am Samstag, 3. November, findet um 18.30 Uhr ein Orgelkonzert mit der Organistin Ioanna Solomonidou (Thessaloniki) statt.

Sie spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Franz Liszt und Eugene Gigout.

Ioanna Solomonidou wurde 1987 in einer Musikerfamilie in Almaty, Kasachstan, geboren. 1990 zog die ganze Familie nach Thessaloniki in Griechenland. Dort besuchte Ioanna parallel bis zu ihrem Abitur von 1994 bis 2005 das Moderne Konservatorium. 2005 beendete sie ihr erstes Musikstudium mit Auszeichnung. Anschließend studierte sie unter anderem an der Stuttgarter Musikhochschule Orgel und erhielt viele erste Preise. Ioanna ist mittlerweile als Solo- und Kammermusikorganistin mit unterschiedlichen Konzerten und Programmen in vielen Ländern tätig.

Karten  kosten acht Euro, Kinder zahlen nichts. Tickets gibt es unter Telefon 06532/2731, per E-Mail an  musikkreis@t-online.de, unter der TV-Ticket-Hotline 0651/7199-996 oder im Internet unter www.tickets.volksfreund.de

Mehr von Volksfreund