1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Orgelkonzert mit Michael Bottenhorn in Pünderich

Orgelkonzert mit Michael Bottenhorn in Pünderich

Pünderich. (sim) Am Sonntag, 5. Oktober, 17 Uhr, gibt Michael Bottenhorn aus Neunkirchen (Saar) auf der Stummorgel in der Pündericher Pfarrkirche ein Konzert. Bottenhorn spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartoldy, Robert Schumann, Johann Christian Rinck sowie eigene Improvisationen über Themen, die die Besucher vorgeben können.



Michael Bottenhorn (32) absolvierte 1992 das C-Examen am Bischöflichen Kirchenmusikinstitut Fulda. Nach Abitur und Zivildienst studierte er Kirchenmusik A (Orgel bei Günther Kaunzinger) an der Hochschule für Musik Würzburg und Konzertfach Orgel bei Ludger Lohmann an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. 2000 wurde er als Stipendiat in die Studienstiftung des Deutschen Volkes aufgenommen, und 2003 war er Finalist beim Internationalen Orgelimprovisationswettbewerb Schwäbisch Gmünd. Er war von 2001 bis 2005 als musikalischer Assistent am Würzburger Dom tätig; seit August 2005 wirkt er als Dekanatskantor in Neunkirchen (Saarland). Konzerte führten ihn in zahlreiche europäische Länder sowie in die USA und nach Südafrika.