Sport : Orientierungsweg in Altrich

(red) Der SV Altrich bietet eine weitere Möglichkeit zur individuellen Bewegung an: In Zusammenarbeit mit der katholischen Pfarrgemeinde St. Andreas und den Jagdrevierpächtern wurde für Einzelsportler oder Zweiergruppen ein vereinfachter Orientierungsweg zum Laufen, Nordic Walking, Wandern oder Spazierenkonzipiert.

Der Orientierungsweg soll allen ab Samstag, 21. November, offensteht.

Auf einer Nordic-Walking-Strecke im Altricher Wald (Gesamtlänge hin und zurück  6,5 Kilometer) sollen fünf Stationen mit Aufgaben für Körper und Geist eingerichtet werden. Zusätzlich werden die Revierpächter Informationen zum Wald, zur Jagd, zu Waldtieren, zu Nistkästen und eventuell Besonderheiten an den jeweiligen Stationen geben. Start und Ziel ist an der Büscheider Kapelle, die täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet ist.

Wenn man unterwegs nicht weiter weiß oder Hilfe benötigt, kann man folgende Nummer anrufen (0176/61166531). Wem es gefallen hat kann eine Rückmeldung an: t.lamberts@lsb-rlp senden und  gerne freiwillig einen kleinen Obolus in das bereitgestellte Gefäß in der Kapelle legen; dabei sind die geltenden Hygienebestimmungen zu beachten; der Erlös kommt zu gleichen Teilen der Sanierung der Pfarrkirche St. Andreas bzw. dem Bau weiterer Nistkästen zugute.