1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Ortsentwicklung Morbach: Bis zu 25 000 Euro Zuschuss möglich

Ortsentwicklung Morbach: Bis zu 25 000 Euro Zuschuss möglich

Der Ortsbeirat Morbach hat das "Integrierte Entwicklungskonzept" für die Bereiche am Rand des Ortskerns verabschiedet. Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion hat dem Vorhaben zugestimmt. Bis zu 2,1 Millionen Fördergeld ist vorgesehen.

Morbach. "Das ist ein wichtiges Konzept für die nächsten zehn Jahre in Morbach", hebt Ortsvorsteher Georg Schuh in der Sitzung des Morbacher Ortsbeirates hervor. Denn das Integierte Städtebauliche Entwicklungskonzept (Isek), das das Stadtplanungsbüro BBS aus Kaiserslautern vorgelegt hat, sieht vielfältige Verbesserungsmaßnahmen in Morbach vor. 58 Prozent der Gebäude haben einen Modernisierungsbedarf. Mit dem Konzept und dem Ende Oktober erfolgte die Zusage der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion in Trier kann nun Fördergeld beantragt werden. Insgesamt sieht das Konzept 2,1 Millionen Euro vor, von denen 70 Prozent von Bund und Land übernommen werden.
Für Gebäude, die im Sanierungsgebiet liegen, können bis zu 25 000 Euro Zuschuss beantragt werden. Zudem sind steuerliche Abschreibungen möglich.
Zu dem Gebiet zählen unter anderem Gerberweg, Hebegasse, Bahnhofstraße, der Bereich hinter dem Rathaus und die Bernkasteler Straße. Das Thema wird in der Gemeinderatssitzung am 13. Dezember abschließend besprochen.hpl