1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Ortsgemeinde Plein und Vereine spenden 10000 Euro für Flutopfer

Benefizaktion : Ortsgemeinde Plein und Vereine spenden für Flutopfer

(red) Ein ganzes Dorf tut sich zusammen, um denen zu helfen, die unter den Schäden des Juli-Hochwassers leiden. Die Ortsgemeinde Plein und die Vereine, Kirchenchor und Gesangverein, der Musikverein, der Freizeitsportverein, die Freiwillige Feuerwehr und die Benefiz-Radler haben mit einem Spendenaufruf 10 000 Euro gesammelt.

Das teilt Eddy Linden, der 1. Vorsitzende der Pleiner Benefiz-Radler unserer Zeitung mit und möchte die Gelegenheit nutzen, um sich stellvertretend für alle Vereine bei den großzügigen Spendern zu bedanken.

Wohin gehen die Spenden? Nach langer Absprache entschieden sich Ortsbürgermeister Bernd Rehm und die Vereinsvorsitzenden, die Gelder an folgende Einrichtungen zu spenden: Der Fonds „Helfet einander“ der Laurentius-Stiftung Bad Neuenahr-Ahrweiler wird 5000 Euro erhalten. Die restlichen Spenden gehen an die Wellkyller Mühle in Welschbillig und die Freiwillige Feuerwehr in Kordel – jeweils 2500 Euro.

Weitere Spenden nimmt Linden gerne unter der folgenden Bankverbindung entgegen:
Bank: Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG
IBAN: DE22587609540008022490