Ortsgemeinderat diskutiert über Verwendung von Preisgeld

Ortsgemeinderat diskutiert über Verwendung von Preisgeld

Enkirch. Der Ortsgemeinderat Enkirch trifft sich am Montag, 11. April, 19.30 Uhr, im Sitzungssaal des Gemeindehauses am Brunnenplatz 2 zu einer öffentlichen Sitzung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vergabe von Straßennamen und Hausnummern im Wochenendhausgebiet, der Ausbau der L 192, die Einrichtung eines Grünschnittlagerplatzes, Angelegenheiten der Dorferneuerung, der Kindergarten, die Neugestaltung des Weinbrunnens und die Verwendung des Preisgeldes vom Kreiswettbewerb "familienfreundliche Gemeinde".

red