| 20:39 Uhr

Ortsvorsteherwahl in Riedenburg

Morbach-Morscheid. Morbach-Morscheid (hpl) "Da muss jetzt ein Jüngerer ran," sagtte der noch amtierende Ortsvorsteher von Morscheid-Riedenburg, Erwin Schrenk. Mit 82 Jahren will er in den Ruhestand gehen.

Deshalb sind für den 12. März Neuwahlen einberufen worden. Wer darf wählen? Wahlberechtigt bei der Wahl des Ortsvorstehers des Ortsbezirks Morscheid-Riedenburg sind alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes und alle Staatsangehörigen anderer Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, die am Tage der Stimmabgabe das 18. Lebensjahr vollendet haben und seit mindestens drei Monaten im Ortsbezirks Morscheid-Riedenburg leben.