1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Osann-Monzel: Klimaschutzpreis 2021 von Westenergie für Fritz Marmann

Auszeichnung : Klimaschutzpreis für Fritz Marmann

(red) In einer Gemeinderatssitzung hat Osann-­Monzel Fritz Marmann den Klima­schutz­preis von Westenergie verliehen. Der Versorger zeichnet mit dem mit 500 Euro dotierten Preis das ehrenamtliche Engagement als wichtige Säule des Umweltschutzes aus.

Marmann hat in Osann-Monzel kleine Brachflächen der Gemeinde in Erholungsflächen für Mensch und Natur umgestaltet. Er schuf Nistmöglichkeiten für heimische Tierarten in den Weinbergen oberhalb von Osann.

Wegen dieser unermüdlichen Arbeit zum Wohl der Einwohnerinnen und Einwohner sowie Gäste und vor allem für den Umweltschutz hatte der Gemeindevorstand Marmann für den Preis vorgeschlagen.

 Fritz Marmann hat in Osann-Monzel kleine Brachflächen der Gemeinde in Erholungsflächen für Mensch und Natur umgestaltet. Er schuf Nistmöglichkeiten für heimische Tierarten in den Weinbergen oberhalb von Osann.
Fritz Marmann hat in Osann-Monzel kleine Brachflächen der Gemeinde in Erholungsflächen für Mensch und Natur umgestaltet. Er schuf Nistmöglichkeiten für heimische Tierarten in den Weinbergen oberhalb von Osann. Foto: Ortsgemeinde Osann-Monzel
 Fritz Marmann hat in Osann-Monzel kleine Brachflächen der Gemeinde in Erholungsflächen für Mensch und Natur umgestaltet. Er schuf Nistmöglichkeiten für heimische Tierarten in den Weinbergen oberhalb von Osann.
Fritz Marmann hat in Osann-Monzel kleine Brachflächen der Gemeinde in Erholungsflächen für Mensch und Natur umgestaltet. Er schuf Nistmöglichkeiten für heimische Tierarten in den Weinbergen oberhalb von Osann. Foto: Ortsgemeinde Osann-Monzel

Im Namen des Ortsgemeinderats, der Bürgerinnen und Bürger von Osann-Monzel, der Gäste sowie der Natur wurden ein Dankschreiben der Verbandsgemeinde Wittlich-Land und ein Gutschein der Ortsgemeinde überreicht.