Osterhasen-Jazz in Bad Bertrich

Bad Bertrich. (red) Die Touristik-Agentur Bad Bertrich GmbH veranstaltet am Ostersonntag, 12. April zum dritten Mal ein Osterhasen-Jazz-Konzert im Kurort. Beginnend um 11 Uhr, spielt erstmalig die bekannte Band Tiffany Club am Schwanenweiher.

Auf den Spuren der Swing-Ära des letzten Jahrhunderts bewegen sich die Musiker von Tiffany Club. Sie präsentieren Swing- und Jazz- Klassiker, wie sie einst von Frank Sinatra, Nat "King" Cole oder Ella Fitzgerald unsterblich gemacht wurden. Ebenso wird das Programm durch lateinamerikanische Titel oder deutsche Adaptionen à la Caterina Valente verfeinert. In Originalbesetzung treten die Musiker mit Schlagzeug, Piano sowie Saxofon und Klarinette auf. Nicht nur am Schwanenweiher werden die Musiker spielen, sondern auch ab 14.30 Uhr im Kurgarten. Eintritt wird zu diesem Oster- Event nicht erhoben. Für jeden Besucher gibt es eine Überraschung vom Osterhasen.

Am Ostermontag, 13. April findet außerdem ein Konzert des Kreisjugendorchesters aus Cochem zusammen mit dem Lehrgangsorchester Kloster Engelport im Großen Kursaal Bad Bertrich statt. Beginn ist um 15 Uhr, der Eintritt zu diesem Osterkonzert ist frei.

Mehr von Volksfreund