Patenschaften sind gern gesehen

Erst waren die König-Weimbs- Orgel und die Empore dran. Nach Abschluss dieser umfangreichen und kostspieligen Arbeiten in der Rachtiger Kirche kommen nun die Heiligenfiguren in die Hände von Fachleuten.

Zeltingen-Rachtig. (red) Historische Werte auch für die Zukunft zu erhalte ist das Anliegen vieler Kirchengemeinden. Das gilt auch für die Pfarrei St. Marien Rachtig. Nachdem das langfristig angelegte Renovierungsprogramm der Kirche im Jahre 2007 mit der neuen König-Weimbs-Orgel (1739/2005) und der Erweiterung der Empore beendet wurde, geht es nun an die grundlegende Restaurierung der Heiligenfiguren im Kirchenraum. 16 Barockfiguren, die zum großen Teil noch aus der ersten Kirche (1723-25) stammen, müssen von fachlich versierten Restauratoren, die vom Kirchlichen Amt für Denkmalpflege anerkannt sind, gereinigt, konserviert und optimal restauriert werden."Die Kirche im Dorf lassen" heißt es immer dann, wenn sich tief greifende Veränderungen abzeichnen. Doch was wären die Dörfer ohne Kirchen mit ihren prächtigen Einrichtungen und mit dem Kirchturm als das höchste Gebäude? In den letzten 15 Jahren wurde in das Rachtiger Kirchengebäude und bei der Ausstattung viel investiert, zuletzt fast eine halbe Million Euro für Orgel und Empore. Broschüre informiert über alle Figuren

Nun gilt es mit dem "Projekt 2008", der Restaurierung der Heiligen, einen vorläufigen Abschluss zu finden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 25 000 Euro. Die Finanzierung, die auf zwei Jahre angelegt ist, soll sich nach Plan aus Eigenmitteln, einer Beihilfe der Kirchlichen Denkmalpflege und nicht zuletzt aus Spenden und Patenschaften realisieren. In einer eigens hergestellten Broschüre "Treten Sie ein zu den Heiligen in die Pfarrkirche" sind die Fotos mit Kurzbeschreibung aller Figuren und weitere Informationen enthalten. Die Restaurierung einer Figur kostet je nach Beschaffenheit 850 bis 1500 Euro. Spender können auch eine Patenschaft oder Teilpatenschaft übernehmen. Diese Spender erhalten eine Patenschafts-Urkunde und einen Eintrag ins Spendenbuch. Überweisungsträger liegen im Turm der Pfarrkirche aus.Bankkonto (Stichwort "Heilige"): Pfarrgemeinde St. Marien Rachtig: Sparkasse Mittelmosel EMH, Bernkastel-Kues, Konto-Nr. 63982, BLZ 58751230.