1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Pater Senge spricht über Israel-Pilgerreise

Pater Senge spricht über Israel-Pilgerreise

Pater Stephan Senge, Zisterzienser-Mönch im Kloster Himmerod in der Eifel, berichtet am Mittwoch, 25. November, 19.30 Uhr in der Akademie Kues über seine Erfahrungen von einer Pilgerreise. Diese hatte er in den 1990er Jahren durch Israel unternommen.

Als Barfußpilger auf lehmigen Wegen - und nicht als Reisebus-Pilger - hat er sich auf den Weg gemacht und die Eindrücke seiner Reise in 59 Gedichten auf seine ganz eigene Weise festgehalten. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. red