1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Paula Lawor beste Leseratte am Gymnasium Traben-Trarbach

Paula Lawor beste Leseratte am Gymnasium Traben-Trarbach

Zwei Stunden lang saß die gesamte Klassenstufe 6 des Gymnasiums Traben-Trarbach im Musiksaal und hörte sich Geschichten an, die die vier Klassensieger des diesjährigen Lesewettbewerbs vorlasen. Und wieder zeigte es sich, dass gut vorgetragene Texte selbst über einen längeren Zeitraum für eine freiwillig aufmerksame Zuhörerschaft sorgen können.


Schulsiegerin wurde Paula Lawor (6a), die sich mit knappem Vorsprung gegen Nadja Watzek (6b), Marvin Moseler (6c) und Lennart Kämmerling (6d) durchsetzte. Sie hatte sich für Patricia Schröders Kinderbuch "Plötzlich Zwilling" vorbereitet und las daraus eine ausgewählte Stelle, bevor auch ihr ein Fremdtext vorgesetzt wurde: Jean de La Fontaines Fabel "Der Fuchs und der Storch".
Bei allen Kandidatinnen und Kandidaten wurden Lesetechnik, Textgestaltung und Textverständnis überprüft sowie die Fähigkeit, das Buch, aus dem der Wahltext stammte, den Zuhörern kurz und informativ vorzustellen.
Paula Lawor wird demnächst am Kreisentscheid teilnehmen.