Persönliche Grüße vom Nikolaus

Noch bis 23. November läuft die Hilfsaktion "Nikolaus in Wittlich 2010", die bedürftige Kinder in der Stadt und Umgebung zur Weihnachtszeit erfreuen möchte.

Wittlich. (red) Zum zweiten Mal findet in diesem Jahr die Aktion "Nikolaus in Wittlich" statt. Dar an beteiligen kann sich jeder, der ein bedürftiges Kind kennt und Pate einer ganz persönlichen Nikolaustüte werden möchte. Wer mitmachen will, kann eine "weihnachtliche" Tüte packen mit Geschenken, die den Kindern und Jugendlichen Freude bereiten. Beispielsweise kann etwas zum Lernen, zum Spielen, zum Anziehen und/oder etwas zum Essen darin sein (Spielsachen, Hygieneartikel, Schulsachen, Bekleidung, Süßigkeiten, Lebensmittel). Die Tüten können beim Gemeinde-Seelsorgedienst Wittlich oder bei einer der folgenden Abgabestellen abgegeben werden: Jutta Federkeil, Borweg 47, Bergweiler; Jochen Platz, Bahnhofstraße 47, Wittlich-Wengerohr; Salon Margreth, Neustraße 18, Wittlich; Schuhpalast, Burgstraße 3, Wittlich; dm-Markt, Schloßstraße 25, Wittlich.

Weitere Infos gibt es unter www.nikolausinwittlich.de