PERSONALIE

HANNELORE BODEN beendete Ende April den langjährigen aktiven Dienst im Forsthaus TRABEN-TRARBACH. Am 1. April 1961 wurde sie beim damaligen Forstamt Bernkastel eingestellt.

45 Jahre war Boden zuständig für den Holzverkauf und die Waldarbeiterverlohnung. Mit großem Engagement und sorgfältiger Arbeitweise sorgte sie für eine fehlerfreie Erledigung dieser wichtigen Arbeitsbereiche. Nach Auflösung des Forstamts Bernkastel wurde Boden im Jahre 2004 an das Forstamt Traben-Trarbach versetzt. In einer Feierstunde würdigte der Leiter des Forstamts Traben-Trarbach, Franz-Josef Sprute, die langjährige, verdiente Mitarbeiterin und verabschiedete sie aus dem aktiven Dienst. (red)

Mehr von Volksfreund