Personelle Änderungen beim Wittlicher Tennisverein

Personelle Änderungen beim Wittlicher Tennisverein

Beim TC Blau-Weiß ist der Vorstand neu gewählt worden. Der erste Vorsitzende Jörg Hosp wurde im Amt bestätigt. Für dessen bisherigen Stellvertreter Dieter Nels rückt Joachim von den Hoff nach.

Wittlich. Die Mitgliederentwicklung im Tennisverband Rheinland ist rückläufig. Anders sieht das in Wittlich aus: Beim Tennisclub Blau-Weiß Wittlich stieg die Zahl leicht auf 260 Mitglieder an. Auch die finanzielle Situation des Vereins ist nach Angaben der Verantwortlichen gut. Das erfuhren die Mitglieder des TC Blau-Weiß Wittlich bei der Jahreshauptversammlung.
Gute sportliche Perspektive


Auch die sportliche Perspektive der Wittlicher kann sich sehen lassen. Sowohl die erste Herrenmannschaft, als auch die Herren 30 treten dieses Jahr in der Rheinlandliga an, die Herren-40-Mannschaft feierte den Aufstieg in die A-Klasse. Mit den Damen 50 in der Oberliga ist für den Verein ein weiteres Team in einer hohen Spielklasse vertreten.
Der bisherige erste Vorsitzende Jörg Hosp wurde bei den Neuwahlen einstimmig wiedergewählt. Sein bisheriger Stellvertreter, Dieter Nels, war nach zahlreichen Jahren Vorstandsarbeit nicht mehr angetreten. Einstimmig wurde Dr. Joachim von den Hoff im Clubhaus an der Hasenmühle zum neuen zweiten Mann des Vereins gewählt. redExtra

Der neue Vorstand des TC Blau-Weiß Wittlich besteht aus folgenden Personen: Jörg Hosp (erster Vorsitzender), Joachim von den Hoff (zweiter Vorsitzender), Jürgen Braun (Kassenwart), Bastian Reis (Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Schriftführer), Christoph Meilen (Sportwart), Rolf Lemm (stellvertreten-der Sportwart), Peter Löber (Jugendwart), Sonja Russell (stellvertretende Jugendwartin), Hubert Weinand (Liegenschaftswart), Thomas Weinsberg (stellvertretender Liegenschaftswart), Andrea Sips (Breitensportwartin), Margret Hoffmann (erste Beisitzerin) und Karl-Hans Fischer (erster Beisitzer). red