Peter Bleser 65, verheiratet CDU

1 Was bringt Sie zum Weinen? Menschliches Leid in der Familie und bei engen Freunden. 2. Welches Tier wären Sie gerne? Ich möchte kein Tier sein.

3. Im Kühlschrank habe ich immer … ... Mettwürstchen und Joghurt. 4. Was ist Ihr größtes Laster? Ich kann schlecht an einer Eisdiele vorbeifahren. 5. Was war das Peinlichste, das Sie je angestellt haben? Eine Frau kam mit einem kleinen Mädchen an meinen Wahlkampfstand. Ich sprach das Mädchen an: "Hat die Oma dich mitgenommen?". Daraufhin klärte die Frau mich auf, dass sie die Mutter wäre und nicht die Oma. Das war mir sehr peinlich, und ich antwortete ihr: "Ich würde es verstehen, wenn Sie mich jetzt nicht mehr wählen." 6. Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen? Ich würde gern mehrere Sprachen sprechen können. 7. Das würde ich mir gerne leisten können: In der Politik entscheiden zu können wie auf dem Bauernhof: schnell und Verträge per Handschlag schließen. 8. Was haben Sie von Ihrer Mutter gelernt? Gläubigkeit, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und Disziplin. 9. Als Kind wollte ich sein wie … ...mein Vater und mein Onkel. 10. Ihr liebster Romanheld? Ich lese keine Romane, aber meinen Großvater habe ich bewundert. Er war immer ausgeglichen und ruhig, selbst bei größtem Ärger. 11. Was spielen Sie auf dem Smartphone? Hin und wieder Bubble Breaker. 12. Wer ist Ihr Vorbild? Früher war es Winnetou. 13. Wann haben Sie das letzte Mal gelogen? Als ich meine Frau mit einem Geschenk überraschen wollte. 14. Woran glauben Sie? An Gott und an das Gute im Menschen. 15. Wer haut bei Ihnen zu Hause die Nägel in die Wand? Mal meine Frau, mal ich.