1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Pferde sind feinfühlig und haben eine verwundbare Seele

Pferde sind feinfühlig und haben eine verwundbare Seele

Tierschutz

Zur Berichterstattung über das Ponykarussell in Wittlich im TV vom 10. Juni (Übrigens: Joachim Rodenkirch hatte keine Einwände gegen das Ponykarussell. Es kommt dieses Jahr dennoch nicht, weil der Betreiber darauf verzichtet zu kommen.):
Es ist unglaublich, dass unser Herr Bürgermeister einem Pferdekarussell für die Wittlicher Kirmes zustimmt. Die ganze Sache ist traurig und verabscheuungswürdig! Was würden denn unser Herr Bürgermeister und Stadträte sagen,wenn man sie den lieben langen Tag im Kreis herumlaufen ließe mit einem eventuell noch schreiendem Kind auf dem Rücken? Hat der Herr Bürgermeister sich auch mal überlegt, dass Tiere und vor allem Pferde sehr feinfühlend sind und eine verwundbare Seele haben? Nein, das hat er bestimmt nicht, sonst würde er mit einem so intelligenten Lebewesen wohl anders verfahren! Tiere haben wie wir ein Herz und eine Seele, und darauf sollte man Rücksicht nehmen! Wir sind doch alle zivilisierte Menschen und können mitfühlen. Ich appelliere an Herz und Verstand unseres Herrn Bürgermeisters.
Hanne Weber, Wittlich