Pflegearbeiten am Mesenberg

Im Naturschutzgebiet "Mesenberg" führt die Bundeswehr am 4. und 5. August wieder Pflegearbeiten aus. Dies teilt das Bataillon Elektronische Kampfführung 931 mit.

Durch das Befahren von Teilen des Geländes mit schweren Fahrzeugen sollen die Voraussetzungen zum Erhalt der Artenvielfalt von Flora und Fauna gewährleistet werden. Die Einsätze finden zwischen 8 bis 16 Uhr statt. In dieser Zeit ist das Betreten des Geländes aus Sicherheitsgründen untersagt. red