Pflegeeltern treffen sich mit Vertreterin des Kinderschutzbundes

Pflegeeltern treffen sich mit Vertreterin des Kinderschutzbundes

Pflegeeltern haben eine besondere Aufgabe, die auch problematisch werden kann. Claudia Meßer aus Hermeskeil weiß, wo dann der Schuh drückt.

Sie ist selbst Pflegemutter und im Hauptberuf Familienrichterin. Gemeinsam mit Hans Brand vom Pflegekinderdienst der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich und Julia Antweiler vom Pflegekinderdienst des Deutschen Kinderschutzbundes informierte sie nun Pflegeeltern über aktuelle Gesetze und Verfahrenswege im Familienrecht. Wie Sozialpädagogin Julia Antweiler im Rahmen des Treffens erläuterte, liegt die wesentliche Aufgabe der Pflegeeltern darin, eine verlässliche Bindung zu den oftmals traumatisierten Kindern aufzubauen. Gemeinsam unterstrichen die Teilnehmer des Treffens die Bedeutung der Arbeit der Pflegeeltern und appellierten an andere Paare, sich als Pflegeeltern zu bewerben. (red)/Foto: Privat

Mehr von Volksfreund