Philharmonisches Orchester der Stadt Trier zu Gast in der Mosellandhalle

Philharmonisches Orchester der Stadt Trier zu Gast in der Mosellandhalle

Die traditionellen Gala-Neujahrskonzerte 2013 finden am Samstag, 5. Januar, um 20 Uhr, und Sonntag, 6. Januar, um 17 Uhr, in der Mosellandhalle Bernkastel-Kues statt.

Bernkastel-Kues. Unter dem Motto "Zwei Herzen im Dreivierteltakt" erklingen zum Jahresauftakt Kompositionen aus der Feder des letzten großen Wiener Operettenkönigs, Robert Stolz. Lieder und
xxx


Couplets wie "Im Prater blüh\'n wieder die Bäume", "Die ganze Welt ist himmelblau", "Adieu, mein kleiner Gardeoffizier" oder "Du sollst der Kaiser meiner Seele sein" gehören zum goldenen Schatz der Operette und sind gleichzeitig längst zum Allgemeingut avanciert. Unter Leitung von Generalmusikdirektor (GMD) Victor Puhl spielt das Philharmonische Orchester der Stadt Trier. Die Solisten sind Joana Caspar und Evelyn Czesla, Sopran, sowie Carlos Aguirre, Tenor. Die Moderation übernimmt die mit der Theatermaske 2012 ausgezeichnete Schauspielerin Barbara Ullmann vom Trierer Stadttheater.
Karten und weitere Infos bei der Kultur & Kur GmbH im Kurgastzentrum Bernkastel-Kues, Tel. 06531-3000, oder unter www.kulturundkur.de red