1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Wein: Piesporter Weinköniginnen am nördlichsten Weinberg der Welt

Wein : Piesporter Weinköniginnen am nördlichsten Weinberg der Welt

Die Weinkönigin Michelle hat  mit ihren Prinzessinnen Janine und Lisa den angeblich nördlichsten Weinberg der Welt besucht.

(red) In der lettischen Kleinstadt Sabile steht der nördlichste Weinberg der Welt. Das ist zumindest im Guinnessbuch der Rekorde zu lesen. Der Weinberg umfasst heute 1,5 Hektar. Der Ertrag ist gering, etwa 400 Liter im Jahr, heißt es in einer Pressemittilung der Gemeinde Piesport.

Für die Piesporter Weinkönigin Michelle mit ihren Prinzessinnen Janine und Lisa ist der Rekord-Weinberg Grund genug gewesen, der 1700 Einwohner starken Gemeinde Sabile einen Besuch abzustatten. Mit von der Partie war auch Aloys Leyendecker, der als Weingott Sucellus gekommen war.

Weinbau wird in Sabile seit dem 17. Jahrhundert betrieben. Irgendwann verschwand der Weinberg. Erst in sowjetischer Zeit wurde er wieder neu angelegt und mit neu gezüchteten Reben aus Litauen und Lettland bepflanzt. Schuld an dem spärlichen Ertrag seien, so heißt es in der Pressemittilung weiter, übrigens die Touristen, die sie gern probieren und mitnehmen würden. Was den Weinhoheiten sofort ins Auge fiel: Die Reben seien nicht fachgerecht beschnitten. Daher wird es im kommenden Jahr eine Kooperation zwischen Piesport und Sabile geben.

Für die Gäste gab es vor Ort  eine Weinprobe mit guten Tropfen aus Lettland und von der Mosel. An den folgenden Tagen präsentierten die Piesporter Weinhoheiten in weiteren Städten die Moselregion.

Beim einzigen Weinfest von Lettland vom 27. bis 29. Juli in Sabile sollen die Kontakte weiter vertieft werden.