Plätzchen für Frühgeborene

WITTLICH. (red) Die Wittlicher Möhnen haben für einen guten Zweck Plätzchen gebacken. Jetzt überreichten Hannelore Kaspari und Anneliese Hees 300 Euro an Schwester Thea Schneider für die Säuglings- und Frühgeburtenstation des Wittlicher Krankenhauses.

Dies war der Erlös ihres Standes auf dem Weihnachtsmarkt.