Podiumsdiskussion zum Thema Rechtspopulismus

Diskussion : Podiumsdiskusion zum Thema Rechtspopulismus

(red) Die AWO Bernkastel-Wittlich lädt für Mittwoch, 14. August, um 18 Uhr zur einer Podiumsdiskussion ins Jugendheim St. Bernhard in Wittlich ein.

Der Abend steht unter dem Thema „Die veränderte Republik“. Während der Diskussion werden die Themen, ob Rechtspopulismus eine Gefahr für die Gesellschaft darstellt und welche Herausforderungen damit für die Gesellschaft verbunden sind, diskutiert.

Als Podiumsgäste sind mit dabei: Roger Lewentz, Innenminister von Rheinland-Pfalz, Gregor Eibes, Landrat Bernkastel-Wittlich, Dieter Burgard, Antisemitismusbeauftragter von Rheinland-Pfalz, Nicola Rosendahl, Beratungsnetzwerk gegen Rechtextremismus in Rheinland-Pfalz, Thomas Roth, Chefredakteur Trierischer Volksfreund und Lutz Güldenberg, AWO Bernkastel-Wittlich.

Mehr von Volksfreund