Politiker begrüßen Busverbindung von Simmern nach Mainz

Politiker begrüßen Busverbindung von Simmern nach Mainz

Seit 15. Dezember fährt ein Direktbus von Simmern nach Mainz. Politiker loben den Anschluss.

Simmern/Mainz. Seit kurzem fährt das ORN-Airportshuttle (Linie 600) vom Flughafen Frankfurt-Hahn auf seinem Weg ins Rhein-Main-Gebiet auch Simmern an: Mindestens sechsmal am Tag nimmt der Bus Reisende und Pendler an der Hunsrück-Klinik auf. Politiker von CDU und Grünen haben sich positiv über die neue Verbindung geäußert: Die grüne Landtagsabgeordnete Jutta Blatzheim-Roegler verlieh ihrer Hoffnung Ausdruck, dass gerade Pendler vermehrt Bus fahren könnten. Der Simmerner Stadtbürgermeister Andreas Nikolay (CDU) erklärte: "Ich freue mich, dass dieser von der Bevölkerung lange gehegte Wunsch endlich umgesetzt wird." Irene Theiß, grünes Stadtratsmitglied in Simmern, konstatierte: "Dass diese Haltestelle jetzt doch angefahren wird, ist ein Zeichen, dass sich der gesunde Menschenverstand in der Politik noch durchsetzen kann." red

Mehr von Volksfreund