1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Polizei erwischt zwei angetrunkene Autofahrer

Polizei erwischt zwei angetrunkene Autofahrer

Bernkastel-Kues. (red) Gleich zwei angetrunkenen Autofahrern kam die Polizei Bernkastel-Kues am Mittwoch auf die Schliche. Im ersten Fall erwartet den Autofahrer ein Strafverfahren, da er offensichtlich erheblich unter Alkoholeinfluss stand und Ausfall erscheinungen zeigte.

Aufgefallen war der Mann aus einer Hunsrückgemeinde einem ihm folgenden Autofahrer, der die Polizei von der seltsamen Fahrweise des Mannes unterrichtete. Es sei beinahe zu einem Unfall gekommen.

Die Polizei suchte den Mann zu Hause auf. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

In einem anderen Fall hat ein Autofahrer lediglich mit einem Ordnungswidrigkeiten-Verfahren zu rechnen. Er war der Streifenwagenbesatzung, die ihm folgte, durch ein defektes Rücklicht aufgefallen.

Da die Beamten bei der Verkehrskontrolle Alkohol rochen, wurde der Mann kontrolliert. Der Test ergab einen Wert von 0,78 Promille. Die Folgen: ein einmonatiges Fahrverbot, 500 Euro Geldbuße und vier Punkte in der Verkehrssünderkartei.