Polizei stellt zwei Kilo Amphetamin sicher

Polizei stellt zwei Kilo Amphetamin sicher

Idar-Oberstein. (red) Einen nicht alltäglichen Ermittlungserfolg haben Beamte der Kripo Idar-Oberstein am frühen Dienstagmorgen verbuchen können: In einer Stadtwohnung in Idar-Oberstein wurden etwa zwei Kilo Amphetamin sichergestellt.

Im Rahmen einer groß angelegten Durchsuchungsaktion- unterstützt von mehreren Diensthundeführern des Polizeipräsidiums Trier - stellten die Beamten in einer Wohnung in Idar-Oberstein rund zwei Kilogramm Amphetamin sicher.

Bei der Durchsuchung fanden sie auch Schmuckgegenstände, die aus einem Wohnungseinbruch Anfang Juni stammen. Zwei 47 und 25 Jahre alte tatverdächtige Männer, gegen die auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach bereits Haftbefehle bestanden, wurden festgenommen. Dem erfolgreichen Einsatz waren längerfristige Ermittlungen im Rauschgift- und Eigentumsbereich vorangegangen. Den beiden Festgenommenen wird vorgeworfen, eine Reihe von Einbrüchen im Stadtgebiet von Idar-Oberstein begangen und seit geraumer Zeit mit Betäubungsmitteln gehandelt zu haben. Die beiden Idar-Obersteiner sind in der Vergangenheit mehrfach bei der Polizei in Erscheinung getreten. Die Ermittlungen der Kripo Idar-Oberstein dauern an.