Polizei sucht Unfallverursacher

Ürzig. (red) Ein Fall von Unfallflucht mit erheblichem Sachschaden beschäftigt derzeit die Beamten der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues: Ein Fahrzeughalter hatte seinen Wagen am Samstag gegen 15 Uhr in der Ürziger Würzgartenstraße zum Parken abgestellt.

Sonntags bemerkte er dann, dass das Fahrzeug beschädigt worden war. Ein Unbekannter prallte offenbar auf den Wagen und schob ihn - trotz angezogener Handbremse - auf ein weiteres dahinter geparktes Fahrzeug. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei vermutet, dass sich der Unfall um 7.30 Uhr am Sonntagmorgen ereignete. Der Geschädigte nahm zu dieser Zeit einen lauten Knall wahr. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues, Telefon 06531/95270.