Polizei sucht Zeugen für Diebstahl von Pflanzenschutzmitteln in Rhaunen

Polizei sucht Zeugen für Diebstahl von Pflanzenschutzmitteln in Rhaunen

Nach dem Diebstahl mehrerer Paletten Pflanzenschutzmittel im Raiffeisenlager hofft die Polizei auf sachdienliche Hinweise. Der Schaden wird im mittleren fünfstelligen Eurobereich verortet.

Unbekannte sind laut Polizeiangaben in der Nacht vom 31.Januar auf den 1. Februar zwischen 18 Uhr abends und 8 Uhr morgens gewaltsam auf das Gelände des Raiffeisenlagers in Rhaunen eingedrungen. Nach dem Aufhebeln eines Tores sollen die Täter aus den Lagerräumen drei Paletten mit Kartons und Kanistern entwendet haben, welche Pflanzenschutzmittel enthielten. Die Verdächtigen müssen mindestens mit einem kleinen LKW unterwegs gewesen sein, mit dem sie die Anlage befahren haben. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand könnte der LKW eventuell auch über eine Hebebühne verfügen. Der entstandene Schaden soll sich auf eine mittlere fünfstellige Summe belaufen.

Die Kriminalpolizei Idar-Oberstein bittet um Mithilfe bei der Aufklärung der vorliegenden Straftat. Sachdienlichen Hinweise können direkt an die Kriminalpolizei Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781/5686720 oder an die örtlich zuständige Polizeiinspektion gegeben werden. Insbesondere bittet die Polizei um Hinweise auf verdächtige Fahrzeuge und Personen in dem betroffenen Bereich.

Mehr von Volksfreund