Polizei sucht Zeugen: Reifenstecher in Burgen unterwegs

Polizei sucht Zeugen: Reifenstecher in Burgen unterwegs

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende in Burgen mehrere abgestellte Fahrzeuge beschädigt. Die Täter zerstachen vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Fahlser Straße die Reifen von mehreren Autos, berichtet die Polizei.

Die Beamten suchen jetzt nach Zeugen oder weiteren Geschädigten. Die können sich bei der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues melden: Die Dienststelle nimmt unter Telefon 06531/95270 Hinweise und Zeugenmeldungen entgegen. red