POLIZEI

KEMPFELD. Vier Schwerverletzte hat ein Verkehrsunfall in Kempfeld gefordert. Ein 18-jähriger Autofahrer kam in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen ein entgegenkommendes Auto. Der 18-jährige Fahrer, seine beiden 14-jährigen Mitfahrer sowie der andere 25-jährige Fahrer wurden schwerverletzt ins Krankenhaus Idar-Oberstein eingeliefert.(red)/Leserfoto

Mehr von Volksfreund