POLIZEI

HILSCHEID: Leicht verletzt wurde ein Autofahrer bei einem Unfall, der sich am Dienstag gegen 15.30 Uhr auf der B 327, Gemarkung Hilscheid, Höhe Hilscheider Mühle, ereignete. Ein junger Mann aus Hilscheid war mit seinem Auto auf der Hunsrückhöhenstraße Richtung Koblenz gefahren.

Hierbei kam sein Wagen nach einer leichten Rechtskurve infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals "flog" auf die Fahrbahn zurück. Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt und kam zur ambulaten Versorgung ins Hermeskeiler Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden. Die Feuerwehr und Straßenmeisterei Thalfang waren zur Reinigung und zum Abstreuen der Fahrbahn im Einsatz.

Mehr von Volksfreund