POLIZEI

ÜBERGRIFF: Zu einem sexuellen Übergriff auf eine 18-jährige Frau kam es in der Nacht zum Sonntag, 15. Januar, zwischen 2 und 3 Uhr, in der Diskothek "Granada" in Idar-Oberstein - zunächst vor und wenig später in der Damentoilette, die vom "Club" im 1. Stock" aus erreichbar ist.

Dies teilte die Polizei gestern mit. Die Frau war zur Toilette gegangen, weil sie sich körperlich schlecht fühlte. Noch vor der Damentoilette wurde sie von einem Mann, der sich dort mit zwei weiteren jungen Männern aufhielt, angesprochen. Im Verlaufe eines von ihm begonnenen Gespräches, auf das sie sich nicht einlassen wollte, berührte er sie am Busen und folgte ihr dann schamlos weiter auf die Damentoilette. Als sich die junge Frau schon in einer Toilettenkabine befand, die sie jedoch aufgrund ihrer schlechten körperlichen Verfassung nicht mehr abschließen konnte, ging der bislang unbekannte Täter offenbar unbeeindruckt zu ihr und nahm weitere sexuelle Handlungen an ihr vor. Während des Vorfalls in der Damentoilette sollen zwei junge Frauen diese betreten und sich über die Anwesenheit des Mannes gewundert haben. Auf ihre Nachfrage erklärte der Täter seinen Aufenthalt dort damit, er würde seiner Freundin, der es schlecht ginge, helfen. Die Geschädigte selbst konnte die beiden jungen Frauen nicht um Hilfe bitten, da sie stark erbrochen hatte und sich deshalb nicht artikulieren konnte. Der Mann wird wie folgt beschrieben: etwa 26 Jahre alt, 1,7 Meter groß, breitschultrig, schwarzer Kurzhaarschnitt mit Naturwellen am Vorderkopf, buschige Augenbrauen, helle Hautfarbe, dennoch südländischer Typ, Bekleidung: dunkelblaue Jeanshose und weißer Feinripp-Pullover mit grauen Streifen und Rautenmuster auf der rechten Seite Hinweise bitte an die Kriminalinspektion Idar-Oberstein, Telefon 06781/561-0.