POLIZEI

ÜBERSCHLAGEN: Zwei Leichtverletzte hat am Donnerstag um 9.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L 158 zwischen Monzelfeld und Mülheim gefordert. Ein 46-jähriger Autofahrer geriet in einer lang gezogenen Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Dort überschlug sich der PKW und kam schließlich auf den Rädern zum Stehen. Der Fahrer und seine 16 Jahre alte Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt. Das zweijährige Kleinkind, das auch im Auto war, blieb unverletzt. Da der Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen; seinen Führerschein zog die Polizei ein.AUFGEFAHRENEin 46-jähriger Rollerfahrer ist am Donnerstag, 15.25 Uhr, auf der abschüssigen K 73 bei Graach aus noch ungeklärter Ursache ungebremst auf einen abgestellten Anhänger gefahren. Mit schweren Verletzungen wurde der Mann von der Mittelmosel ins Krankenhaus gebracht.