POLIZEI

ANZEIGE WEGEN 3,59 EURO: Klauen ist kein Kavaliersdelikt, sondern hat Folgen - auch für Jugendliche. In einem Drogeriemarkt in Cochem steckte ein 15-Jähriger ein Deodorant im Wert von 3,59 Euro ein und passierte, ohne zu bezahlen, die Kasse.

Daraufhin wurde er von einer Mitarbeiterin angehalten. Nach Personalienfeststellung durch Beamte der Polizei Cochem wurde er seinen Eltern übergeben. Den Jugendlichen erwartet jetzt ein Strafverfahren - wegen 3,59 Euro. (red)