POLIZEI

MAIBAUM ANGESÄGT: In Zeltingen konnte durch Zufall ein Unglück verhindert werden. Helfer, die am Morgen des 1. Mai den Maibaum aufstellen wollten, bemerkten, dass der hohe Maibaum im oberen Drittel angesägt war.

Der Baum lag im Moselvorgelände, ganz in der Nähe eines Spielplatzes.FELSRUTSCH: Auf der L 148 zwischen Büdlicherbrück und Trittenheim in der Nähe der Dhrontalsperre kam es am Samstag zu einem Felsrutsch. Dadurch war die Fahrbahn halbseitig nicht mehr befahrbar. Die Straßenmeisterei Thalfang sperrte die Straße kurzzeitig, bis die Geröllmassen beseitigt waren.

Mehr von Volksfreund