POLIZEI

BETRUNKEN UND BEWAFFNET: Bei einer Alkohol- und Drogenkontrolle überprüften Beramte der Bernkasteler Polizei einen aus Richtung Traben-Trarbach kommenden 21-jährigen Autofahrer aus dem Hunsrück.

Ergebnis: Der Mann war alkoholbedingt absolut fahruntüchtig. Im Fußraum des PKW entdeckten die Beamten zudem einen Baseballschläger und einen Schlagstock sowie neben dem Fahrersitz eine geladene Schreckschusspistole, für deren Führen ein so genannter "kleiner Waffenschein" erforderlich ist, den der junge Mann aber nicht hat. Die Pistole war mit Pfeffer-Reizstoff-Patronen geladen. Gegen den Mann wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.