Polizeikommissaranwärter beginnen ihr Studium

Polizeikommissaranwärter beginnen ihr Studium

Büchenbeuren (red) 280 junge Menschen haben ihr dreijähriges Bachelorstudium an der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz am Campus Hahn begonnen. Voller Stolz nahmen sie die Ernennungsurkunden zum Polizeikommissaranwärter entgegen.


Aus 4426 Bewerbern wurden die 202 jungen Männer und 78 junge Frauen im Bewerbungsverfahren für den Polizeidienst ausgewählt und zum Polizeikommissaranwärter im Rahmen einer Feierstunde am Campus Hahn vom Direktor der Hochschule der Polizei, Friedel Durben, ernannt. Mit Ankunft des 18. Bachelorstudiengangs studieren derzeit knapp 1500 Polizeikommissaranwärter im Hunsrück. So viele wie noch nie. Foto: privat