1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Blaulicht: Polizeischüler stoppen Alkoholfahrten

Blaulicht : Polizeischüler stoppen Alkoholfahrten

Für vier Autofahrer, die unter Alkohol- oder Drogen­einwirkung standen, war am Samstag, 24. Juli, die Fahrt am Stumpfen Turm nahe des Morbacher Ortsteils Hinzerath zu Ende. Wie die Polizei mitteilt, haben sieben Studierende der Hochschule der Polizei, die kurz vor Beendigung ihres Studiums stehen und von erfahrenen Beamten der Polizeiinspektion Morbach begleitet wurden, die Fahrten gestoppt.

Die Kontrollen fanden in Kooperation der Hochschule mit der Polizeiinspektion Morbach statt. Bei einem der Verkehrsteilnehmer fanden die angehenden Polizisten Drogen und stellten diese sicher. Strafverfahren werden laut Polizei eingeleitet. Die Betroffenen erwartet ein hohes Bußgeld. Bei einem der Verkehrssünder handelt es sich um einen ausländischen Staatsangehörigen. Zur  Sicherung des Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahrens wurde bei ihm eine Sicherheitsleistung erhoben. So konnten die angehenden Polizeibeamten auch nicht alltägliche Vorgänge üben.