| 16:08 Uhr

Jubiläum
Polizeisportverein Wengerohr feiert zweimal

Wittlich-Wengerohr. () Der Polizei-Sportverein (PSV) Wengerohr feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen, unter anderem mit einer Sportgala am Samstag, 9. Juni, zu der auch Nichtmitglieder kommen können. Einlass in die Sporthalle der Polizei ist um 18 Uhr mit einem Sektempfang. Um 18.30 Uhr startet eine Talkrunde unter anderem mit Schirmherr und Ehrenvorsitzendem Hermann Schlösser, Bürgermeister Joachim Rodenkirch, Monika Sauer (Präsidentin des Sportbundes Rheinland), Jochen Borchert, Vizepräsident des Landessportbundes, sowie weiteren Ehrengästen. Anschließend gibt es ein italienisches Büfett und ab 21 Uhr Partytime mit der Band „Soul&More“ sowie eine After-Show-Party. Das Rahmenprogramm besteht aus einem Quiz, einer Tanzpaarvorführung und einem Fotoshooting. Karten gibt es bis 1. Juni für 29,90 Euro im Internet unter www.polizeisportverein.de oder in der Geschäftstselle.

() Der Polizei-Sportverein (PSV) Wengerohr feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen, unter anderem mit einer Sportgala am Samstag, 9. Juni, zu der auch Nichtmitglieder kommen können. Einlass in die Sporthalle der Polizei ist um 18 Uhr mit einem Sektempfang. Um 18.30 Uhr startet eine Talkrunde unter anderem mit Schirmherr und Ehrenvorsitzendem Hermann Schlösser, Bürgermeister Joachim Rodenkirch, Monika Sauer (Präsidentin des Sportbundes Rheinland), Jochen Borchert, Vizepräsident des Landessportbundes, sowie weiteren Ehrengästen. Anschließend gibt es ein italienisches Büfett und ab 21 Uhr Partytime mit der Band „Soul&More“ sowie eine After-Show-Party. Das Rahmenprogramm besteht aus einem Quiz, einer Tanzpaarvorführung und einem Fotoshooting. Karten gibt es bis 1. Juni für 29,90 Euro im Internet unter www.polizeisportverein.de oder in der Geschäftstselle.

„Der PSV spielt“ heißt es bei einem Familientag am Sonntag, 10. Juni, rund um die Polizeisporthalle und Sportplatz. Bei dem Tag der offenen Tür präsentiert sich der Verein, zudem gibt es ein Rahmenprogramm. Los geht es um 14 Uhr mit der Vorstellung der Abteilungen. An diesem Tag werden auch langjährige Mitglieder geehrt. Von 14 bis etwa 17.30 Uhr wird mehrmals der Film „50 Jahre PSV“ – ein Film über die Vereinsgeschichte in der Judohalle gezeigt.