| 17:31 Uhr

Polizei
Polizisten feiern gemeinsam Jubiläum

 Polizeihauptkommissarin Sigrid Hübner-Bussmer von der Kriminalinspektion Wittlich, Polizeihauptkommissar Otmar Schiffmann von der Polizeiwache Gerolstein sowie Erster Polizeihauptkommissar Hans Jürgen Riemann und Polizeihauptkommissar Dieter Ademes von der Polizeiinspektion Bitburg feierten gemeinsam ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Der 1. Februar 1979 war für die Beamtin und die Beamten der erste Diensttag bei der Polizei Rheinland-Pfalz. Nach ihrer Ausbildung bei der Bereitschaftspolizei trennten sich ihre Wege.  Kriminalhauptkommissarin Sigrid Hübner-Bussmer war nach ihrer Ausbildung und dem Kriminalfachlehrgang zunächst bei der Kriminalpolizeiinspektion Kirchheimbolanden und anschließend im Kriminaldienst des Polizeipräsidiums Mainz und des Kriminalkommissariates Bingen eingesetzt bevor sie am 22. August 1994 zur Kriminalinspektion Wittlich versetzt wurde. Hier verrichtet sie heute Dienst als Sachbearbeiterin im Kommissariat 1/2 für Todesermittlungen, Vermisste, Sexualdelikte und Gewalt gegen Frauen und Kinder.  Polizeihauptkommissar Otmar Schiffmann verrichtete nach seiner Ausbildung zunächst dienst als Streifenbeamter bei den Polizeidienststellen in Remagen und Prüm. Am 1. Juni 2015 folgte seine Versetzung zur Polizeiwache Gerolstein, wo er heute als Sachbearbeiter eingesetzt wird.  Erster Polizeihauptkommissar Hans Jürgen Riemann war nach seiner Ausbildung zunächst als Gruppenführer bei der Bereitschaftspolizei und in verschiedenen Funktionen bei Polizeidienststellen in Mainz und Pirmasens eingesetzt. Am 1. Juli 1990 folgte erstmals seine Versetzung als Dienstgruppenleiter zur Polizeiinspektion Bitburg, wo er bis 30. September 2013 Dienst verrichtete. Nach weiteren Stationen bei der Polizeiinspektion Wittlich und der Kriminalinspektion Wittlich ist Riemann seit dem 1. Juni 2015 stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Bitburg.  Polizeihauptkommissar Dieter Ademes war zunächst in verschiedenen Funktionen bei der Bereitschaftspolizei eingesetzt bevor er am 1. September 1987 zur Polizeiinspektion Bitburg kam. Hier wird er nach Verwendungen als Schichtdienstbeamter und Diensthundeführer seit dem 1. Februar 2016 als Sachbearbeiter im Tagesdienst eingesetzt.
Polizeihauptkommissarin Sigrid Hübner-Bussmer von der Kriminalinspektion Wittlich, Polizeihauptkommissar Otmar Schiffmann von der Polizeiwache Gerolstein sowie Erster Polizeihauptkommissar Hans Jürgen Riemann und Polizeihauptkommissar Dieter Ademes von der Polizeiinspektion Bitburg feierten gemeinsam ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Der 1. Februar 1979 war für die Beamtin und die Beamten der erste Diensttag bei der Polizei Rheinland-Pfalz. Nach ihrer Ausbildung bei der Bereitschaftspolizei trennten sich ihre Wege. Kriminalhauptkommissarin Sigrid Hübner-Bussmer war nach ihrer Ausbildung und dem Kriminalfachlehrgang zunächst bei der Kriminalpolizeiinspektion Kirchheimbolanden und anschließend im Kriminaldienst des Polizeipräsidiums Mainz und des Kriminalkommissariates Bingen eingesetzt bevor sie am 22. August 1994 zur Kriminalinspektion Wittlich versetzt wurde. Hier verrichtet sie heute Dienst als Sachbearbeiterin im Kommissariat 1/2 für Todesermittlungen, Vermisste, Sexualdelikte und Gewalt gegen Frauen und Kinder. Polizeihauptkommissar Otmar Schiffmann verrichtete nach seiner Ausbildung zunächst dienst als Streifenbeamter bei den Polizeidienststellen in Remagen und Prüm. Am 1. Juni 2015 folgte seine Versetzung zur Polizeiwache Gerolstein, wo er heute als Sachbearbeiter eingesetzt wird. Erster Polizeihauptkommissar Hans Jürgen Riemann war nach seiner Ausbildung zunächst als Gruppenführer bei der Bereitschaftspolizei und in verschiedenen Funktionen bei Polizeidienststellen in Mainz und Pirmasens eingesetzt. Am 1. Juli 1990 folgte erstmals seine Versetzung als Dienstgruppenleiter zur Polizeiinspektion Bitburg, wo er bis 30. September 2013 Dienst verrichtete. Nach weiteren Stationen bei der Polizeiinspektion Wittlich und der Kriminalinspektion Wittlich ist Riemann seit dem 1. Juni 2015 stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Bitburg. Polizeihauptkommissar Dieter Ademes war zunächst in verschiedenen Funktionen bei der Bereitschaftspolizei eingesetzt bevor er am 1. September 1987 zur Polizeiinspektion Bitburg kam. Hier wird er nach Verwendungen als Schichtdienstbeamter und Diensthundeführer seit dem 1. Februar 2016 als Sachbearbeiter im Tagesdienst eingesetzt. FOTO: TV / Polizei Trier
Wittlich/Trier/Gerolstein. (red) Polizeihauptkommissarin Sigrid Hübner-Bussmer von der Kriminal­inspektion Wittlich, Polizeihauptkommissar Otmar Schiffmann von der Polizeiwache Gerolstein sowie Erster Polizeihauptkommissar Hans Jürgen Riemann und Polizeihauptkommissar Dieter Ademes von der Polizeiinspektion Bitburg haben gemeinsam ihr 40. Dienstjubiläum gefeiert.

Hübner-Bussmer wurde am 22. August 1994 zur Kriminalinspektion Wittlich versetzt. Otmar Schiffmann kam am 1. Juni 2015 zur Polizeiwache Gerolstein. Riemann kam am 1. Juli 1990 erstmals als Dienstgruppenleiter zur Polizeiinspektion Bitburg, wo er bis 30. September 2013 Dienst tat. Nach weiteren Stationen in Wittlich ist Riemann seit dem 1. Juni 2015 stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Bitburg. Ademes kam am 1. September 1987 zur Polizeiinspektion Bitburg.⇥ Foto: Polizeipräsidium Trier