Pontifikalamt und Musical

BUCHHOLZ. (red) Die Pfarrgemeinde Buchholz, bestehend aus den Gemeinden Eckfeld, Pantenburg und Niedermanderscheid, feiert die Einweihung der Pfarrkirche Maria Heimsuchung Buchholz vor 100 Jahren. Am Samstag, 3. Juli, 19 Uhr, tritt der Junge Chor Marienburg mit dem Musikprojekt "Maria" auf.

Am Sonntag um 10 Uhr ist ein Pontifikalamt mit Weihbischof Leo Schwarz, anschließend spielt der Musikverein Strotzbüsch, ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen sowie Waldspiele für Kinder. Um 15 Uhr ist eine Marienandacht, gestaltet vom Frauenchor Pantenburg. Anschließend spielt der MV Eckfeld. Außerdem sind Tanzvorführungen der DJK-Tanzgruppe geplant. Der Erlös des Festes dient dem Erhalt der Pfarrkirche, insbesondere der Renovierung der denkmalgeschützten Stahlhuth-Orgel von 1873.