Pop&Soul-Chor feiert sein zehnjähriges Bestehen

Pop&Soul-Chor feiert sein zehnjähriges Bestehen

Der Pop&Soul-Chor des Chorgesangs "Cäcilia" Rachtig feiert sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gibt er am Samstag, 6. November, um 19.30 Uhr in der Marienkirche in Rachtig ein Jubiläumskonzert.

Zeltingen-Rachtig. (red) Der Pop&Soul-Chor wurde im Jahr 2000 als Kooperationsprojekt der beiden Gesangsvereine aus Zeltingen und Rachtig gegründet. Aus dem anfänglichen Jugendchor entwickelte sich bald eine quer durch alle Altersschichten reichende Formation, die sich vornehmlich dem Pop- und Gospelgenre verschrieben hat und mittlerweile vom Chorgesang "Cäcilia" Rachtig alleine getragen wird. Da die knapp 40 Sängerinnen und Sänger aus einem Umkreis von bis zu 80 Kilometern zusammenkommen, wurde die Ortsbezeichnung Zeltingen-Rachtig mittlerweile aus dem Chornamen gestrichen.

Der Chor wird seit seiner Gründung von Josef Thiesen geleitet. Die Stücke werden meist mit Klavierbegleitung gesungen, gelegentlich auch a capella. Im Repertoire sind auch Lieder aus Südafrika, die teils auf Englisch und teils in der Landessprache vorgetragen werden. Der Chor tritt sowohl zu geistlichen als auch zu weltlichen Anlässen auf. Höhepunkte während seines zehnjährigen Bestehens waren das Jubiläumskonzert des Vereins im Dezember 2007 mit großem Sinfonieorchester sowie die Chorreise nach St. Florentin, der Partnerstadt von Zeltingen-Rachtig, im Juni 2009.

Der Pop&Soul-Chor probt immer montags von 19 bis 20.30 Uhr im Sängerheim in Rachtig. Anschließend probt der Männerchor. Dienstags um 20 Uhr probt der Frauenchor. In allen Chören sind neue Sängerinnen und Sänger immer herzlich willkommen.

Beim Jubiläumskonzert am 6. November wirken der Pop&Soul-Chor, der Männerchor und der Frauenchor sowie Sängerinnen der Gesangsklasse von Ingrid Wagner mit. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Volksfreund