Positive Bilanzen

THALFANG. (red) Ob mehrtägige Ausritte oder Fahrten zur Eurocheval – für das laufende Jahr hat sich der Reitverein Pferdefreunde Erbeskopf e.V. viel vorgenommen.

Nach der Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden Günter Koose folgte ein Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres: Zu den herausragenden Ereignissen zählten die Fahrt zur Equitana in Essen sowie der alljährliche Reitertag. Stolz war man außerdem auf die Reiter, die den Verein in 2005 erfolgreich auf Turnieren repräsentiert haben. Auch die geplanten Aktivitäten für das laufende Jahr können sich sehen lassen: Fahrt zur Eurocheval nach Offenburg sowie zur Hengstparade nach Celle, verschiedene Ausritte, einen Helfertag und das Vierkampfturnier. Die genauen Termine sind nachzulesen unter www.Pferdefreunde-Erbeskopf.de. Anita Evers' Kassenbericht war positiv. Unter dem Punkt "Diverses" wurden Helferproblematiken diskutiert. Ein Gremium soll Abhilfe schaffen. Die Ergebnisse der Neuwahlen: Pressewartin: Dana Zorn, Beisitzer: Christoph Poth und Maria Düpre. Zudem sorgte das Thema "Erstattung von Nenngeldern für Vereinsmitglieder" für Diskussionen. Diesbezüglich soll der Beschluss in der nächsten Sitzung überprüft werden.