Bank: Postbank schließt ihre Filiale in Bernkastel-Kues

Bank : Postbank schließt ihre Filiale in Bernkastel-Kues

Für die Menschen in Bernkastel-Kues und den umliegenden Orten ist und bleibt es die Post. Doch in Wirklichkeit beherbergt das Gebäude in der Straße Im Viertheil im Stadtteil Kues eine Postbank-Filiale, in der auch postalische Dienstleistungen angeboten werden. Allerdings wird das an diesem Ort nicht mehr lange der Fall sein. Mitte August wird die Post schließen. Das hat die Postbank-Zentrale in Bonn am Freitag zwar nicht bestätigt. Der zuständige Mitarbeiter sei nicht zu erreichen, sagte Pressesprecherin Iris Laduch-Reichelt auf TV-Anfrage. Gesichert ist: Die postalische Grundversorgung übernimmt ab Mitte August der Edeka-Markt unter dem Forumsplatz. Das haben Vertreter der Post, der Verbandsgemeinde und Edeka Betreiber Markus Petereit dem TV bestätigt.

Für die Menschen in Bernkastel-Kues und den umliegenden Orten ist und bleibt es die Post. Doch in Wirklichkeit beherbergt das Gebäude in der Straße Im Viertheil im Stadtteil Kues eine Postbank-Filiale, in der auch postalische Dienstleistungen angeboten werden. Allerdings wird das an diesem Ort nicht mehr lange der Fall sein. Mitte August wird die Post schließen. Das hat die Postbank-Zentrale in Bonn am Freitag zwar nicht bestätigt. Der zuständige Mitarbeiter sei nicht zu erreichen, sagte Pressesprecherin Iris Laduch-Reichelt auf TV-Anfrage. Gesichert ist: Die postalische Grundversorgung übernimmt ab Mitte August der Edeka-Markt unter dem Forumsplatz. Das haben Vertreter der Post, der Verbandsgemeinde und Edeka Betreiber Markus Petereit dem TV bestätigt.

Was mit dem Postgebäude geschieht, steht noch nicht fest. In dem großen Komplex befinden sich seit Oktober 2010 auch die Räume des von der Stadt und der Verbandsgemeinde getragenen Jugendkulturzentrums. Leo Wächter, hauptamtlicher Beigeordneter der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues, hat noch keine Informationen über die zukünftige Nutzung des Gebäudes beziehungsweise des Geländes. Einen unbefristeten Vertrag mit dem Besitzer der Immobilie gebe es nicht.

Mehr von Volksfreund