1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Freizeit: Premiere für Mensch-Hund-Hindernislauf

Freizeit : Premiere für Mensch-Hund-Hindernislauf

Erstmals wird am  ersten Septemberwochenende in Thalfang ein Mensch-Hindernislauf stattfinden. Über  350 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet haben sich beim  Hindernislauf „Camp Canis“ angemeldet.

Samstag,   1. September um 9 Uhr fällt der Startschuss für das erste Team. Die Streckenlänge konnten sich die Starter im Vorfeld aussuchen und zwischen 5, 10 oder 15 Kilometern wählen.

 Auf dem Gelände des FC Hilscheid befinden sich sowohl Start als auch Ziel. Von hier aus laufen die Teilnehmer, die im Canicross-Stil von ihren Hunden gezogen werden, über Felder, Wiesen und durch Wälder von Hilscheid über Bäsch nach Thalfang und zurück. Die 15 Kilometer-Läufer machen noch eine Biege über Drohnecken und dürfen sich dort unter anderem über eine anspruchsvolle Steigung und interessante Ausblicke freuen.

 Auf den Trails erwarten die Läufer Hindernisse und Aufgaben unterschiedlichster Art. Von der Geruchsspur über Klettern und Krauchen bis hin zum Boot fahren ist alles dabei. Und dazwischen immer wieder Matsch, Schlamm und Wasser. Zwischen 15 bis 30 Herausforderungen werden in den Parcours eingebaut.

Besucher sind bei diesem Event  willkommen. Im Start-Zielbereich auf dem Gelände in Hilscheid wird es neben Musik, Moderation und Unterhaltung einen kleinen Marktplatz, Essen und Trinken geben.

 Weitere Hot Spots sind das Gelände von caniplace in der Langemer Straße 2 in Thalfang und der Kurpark.  Nächstes Jahr ist bereits ein weiteres Event geplant.

Mehr Infos unter:

www.campcanis.com

www.facebook.de/campcanis