1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Primeln und Markt locken zum verkaufsoffenen Sonntag nach Wittlich

Wirtschaft : Primeln und Markt locken zum verkaufsoffenen Sonntag

() Zum Frühlingsbeginn öffnen in Wittlich am Sonntag, 8. März, die Geschäfte zum ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres. Die Läden haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Bereits am Freitag und Samstag werden die teilnehmenden Geschäfte in der Innenstadt ihre Auslagen mit Primeln dekorieren.

Am Freitag ist Monatsmarkt, die Händler werden ihre Verkaufsstände wieder in der Altstadt aufbauen. Auf dem Marktplatz und dem Platz an der Lieser bis zu den Lieserterrassen wird zwischen 10 bis 18 Uhr reges Markttreiben herrschen. Am Samstag stehen auf dem Marktplatz ein Weinstand und für die Kinder eine Hüpfburg. Am Sonntag lädt der Frühlingsmarkt an mehr als 20 Ständen zum Stöbern und Kaufen ein. Hüte, selbst genähte Kinderkleider, Blumensträuße und -kränze und vieles mehr erweitern an diesem Tag das Warenangebot der stationären Einzelhändler. Auf dem Marktplatz kann man Wein verkosten oder sich am Crepé- oder Wurststand stärken.  Auf die Kinder wartet ein Kinderkarussell.

Passend zum Weltfrauentag am 8. März stellt die Autorin Juli Norden ihr Buch „Wenn Frauenpower ein altes Stadthaus saniert“ vor. Sie wird von 14 bis 17 Uhr in der Altstadt-Buchhandlung Fragen zum Thema beantworten. Am Samstag, 7. März, öffnet das neue Café Genussecke in der Burgstraße (früher Café Schuler).