1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Prochnow und andere Stars in Wittlich

Prochnow und andere Stars in Wittlich

WITTLICH. (red) Stars wie Jürgen Prochnow und Peter Bongartz werden in der neuen Theatersaison zu Gast in Wittlich sein.

Für die Theatersaison 2003/2004 ist es dem Kulturamt der Stadt Wittlich wieder gelungen, bekannte Schauspieler in beeindruckenden Stücken zu engagieren. Die Theatersaison startet am Sonntag, 23. November, um 20 Uhr im Atrium des Cusanus-Gymnasiums mit dem Stück "Brisante Erinnerungen". Der Weltstar Jürgen Prochnow, bekannt aus Filmen wie "Das Boot", "Das siebte Zeichen", "Der englische Patient" und aus vielen anderen Rollen ist endlich wieder auf Theatertournee. Am Freitag, 5. Dezember, wird im Atrium um 20.30 Uhr das Schauspiel "Rätselhafte Variationen - Enigma" aufgeführt. In den Hauptrollen sind unter anderem Peter Bongartz, bekannt aus vielen Fernsehserien und Filmen, wie beispielsweise "Tatort", "SOS-Barracuda" oder "Julia - eine ungewöhnliche Frau", zu sehen und erleben. Am Samstag, 7. Februar 2004, findet um 20 Uhr in der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge die szenische Lesung "Empfänger unbekannt" mit den beiden Schauspielern Manfred Zapatka und Charles Brauer statt. Mit den beiden Akteuren wurden zwei Schauspieler gefunden, deren Stimmen hervorragend zu diesem Werk passen. Beide wissen leise Zwischentöne und dramaturgisch geschickte Pausen zu setzen.Bölls "Ansichten eines Clowns"

Die Theatersaison endet mit dem Schauspiel "Ansichten eines Clowns" am Freitag, 12. März 2004, um 20.30 Uhr im Atrium. Die Theaterfassung des Romans von Heinrich Böll ist seit Jahren ein Theaterhit und wird meistens in ausverkauftem Hallen präsentiert. Diese vier Aufführungen können sowohl in einem günstigen Abonnement als auch einzeln gebucht werden. Auskunft und Anmeldung hierzu gibt es bei Tanja Winter und Ursula Koch im Kulturamt der Stadt Wittlich in der Neustraße 2, 54516 Wittlich. Die Telefonnummer lautet: 06571/14660.