1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Projekt Gesundheit und Wein: Die Suche nach Investoren läuft

Projekt Gesundheit und Wein: Die Suche nach Investoren läuft

Der Stadtrat Bernkastel-Kues hat die ersten Schritte gemacht, um das Projekt "Gesundheit und Wein" (Vino Sanitas) umzusetzen. Erster Schritt soll die Einführung einer Gästekarte sein, die hochwertige Leitungen umfassen soll und von den Betreibern von Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen über den Übernachtungspreis finanziert wird.

(cb) Ehrgeizig sind in diesem Zusammenhang auch die Pläne, auf dem Kueser Plateau ein Wellness-Zentrum zu errichten und das Hotel Moselpark zu einem Sport- und Tagungshotel umzubauen. Der geschätzte Kostenaufwand liegt jeweils bei etwa fünf Millionen Euro. Speziell für die so genannten Wellnessterrassen werden Investoren gesucht. Diese Suche hat bereits begonnen.Mit dem Projekt will sich die Stadt ein Alleinstellungsmerkmal schaffen. Im Mittelpunkt stehen Produkte aus der Traube und der Rebe, die überall in der Stadt aber auch in den Orten der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues im Blickfeld stehen sollen.